Home
Das soziokulturelle Zentrum in Tübingen
Zurück Vor Adresse Anfahrt
Programm
Vorschau
Party
Ausstellungen
Über uns
Vorverkauf
Newsletter
SUDHAUS@FACEBOOK
 
Fr. 08.03.2019
 
19:00h (Einlass 18:30h)
Sudhaus Saal

FrauenKabarett

Eine Veranstaltung der Stabstelle Gleichstellung und Integration der Universitätsstadt Tübingen

Duo GENERATIONENKOMPLOTT – „NS-Radio Revue“

Kabarett zum Internationalen Frauentag
 
"Kann denn jubeln Sünde sein?" – Frauen unter Hitler

Das Duo Generationenkomplott begibt sich in diesem Theaterstück auf eine Zeitreise in die Anfänge der NS-Zeit. Zynisch und geistreich schaffen sie mit Originaltexten, Liedern und Musik Momentaufnahmen dieser Epoche. Eine alte und eine junge Frau begegnen sich in der NS-Zeit in verschiedenen Rollen, als „rassisch hochwertige Frau“, als „Heldenmutter“, als „rassistische Emanze“ und als „Mutternutztier“. Es entsteht eine Collage, die Täterinnen und Opfer sichtbar macht. Zurück im Heute fragen sich die alte und die junge Frau: Wie ist es dem NS-Regime gelungen, Millionen von ganz normalen Frauen, Müttern, Arbeiterinnen und Akademikerinnen für sich zu gewinnen? Und sind wir heute klüger?

Zum Internationalen Frauentag laden die Stabsstelle Gleichstellung und Integration der Universitätsstadt Tübingen gemeinsam mit dem Tübinger Frauennetzwerk am 8. März zu einem Kabarettabend mit anschließendem Umtrunk ein.

www.frauen-kabarett.de
www.tuebingen.de/gleichstellung

Eintritt frei!




weiter
 

Impressum und Datenschutzerklärung