Home
Das soziokulturelle Zentrum in Tübingen
Zurück Vor Adresse Anfahrt
Programm
Vorschau
Party
Ausstellungen
Über uns
Vorverkauf
Newsletter
Find us on FACEBOOK
 
Sa. 27.02.
20:00h
Sudhaus Saal

OrientalischerAbend

mit freundlicher Unterstützung der Stadt Tübingen

EIN MAURISCHER TRAUM – Dimensionen der Sinnlichkeit im Orient und Okzident

mit: Ilona Waidosch, Berthold Mai, Andrea Drevenstedt, Charles Aceval

 


„Als Gott die ersten Menschen schuf, den Mann, die Frau, schuf er die erste Eigenschaft: Die Lust. Liebe, Hass, Zuneigung, Neid, das alles kam später.“

So beginnt eine der Geschichten des algerischen Erzählers Charles Aceval.
EIN MAURISCHER TRAUM ist ein märchenhafter Abend mit Musik, Tanz, Geschichten und orientalischem Gaumenschmaus. Der Sudhaussaal verwandelt sich in einen malerischen Ort, der irgendwo dort sein könnte, wo Orient und Okzident sich fried- und lustvoll begegnen können. In Kerzenlicht durchfluteter Atmosphäre wird gesungen und getanzt, es werden Geschichten erzählt und es gibt orientalische Köstlichkeiten zu essen und zu trinken.

An diesem außergewöhnlichen Abend wirken mit:

Ilona Waidosch – Mezzosopran.
Ihre Vorliebe für die französische Oper, für Verdi und Wagner führte die Absolventin der Musikhochschule Stuttgart unter anderem nach Chicago, Japan, Italien, Lausanne, Prag und Israel.

Berthold Mai – Piano.
Der Dirigent, Organist, Pianist und Musikwissenschaftler ist neben seiner internationalen Konzerttätigkeit Dozent an der Schule für Musik, Theater und Tanz in Sindelfingen.

Andrea Drevenstedt – Tanz.
Ihr tänzerisches Wissen erwarb sie bei namhaften ägyptischen Lehrern und Tänzerinnen. Neben dem ägyptischen Stil umfasst das Repertoire der Choreografin den urbanen Tribal und Tribal Fusion.

Charles Aceval – Märchen.
Der algerische Märchenerzähler ist der Sohn einer Beduinenfamilie. Seine Geschichten, die zum großen Teil von seiner Mutter sind, erzählt er teils zweisprachig auf eine ungekünstelte, ursprüngliche Art.

Einlass und Bewirtung ab 18:30h
Infos zur Verköstigung finden Sie demnächst hier.

www.aceval.net

VVK: 22,65 EUR (INKL. GEB.)
AK: 26 EUR




weiter
 
Clicky Web Analytics